Heimatbote Schwalmtal
Heimatbote Schwalmtal

Heimatbote 2017

Das Titelbild des neuen Heimatboten zeigt das Heiligenhäuschen in Schier,  das im vorigen Jahr von der Familie des in Rieth ansässigen Landwirtes Herbert Rosendahl errichtet wurde,

fotografiert von Hubert Wetzels

 

 

Hier nur einige Themen:

Im Jahresrückblick werden die Ereignisse in Schwalmtal im Jahr 2016 - reichlich bebildert - geschildert, wie hier das Schützenfest der St. Sebastianus Bruderschaft Amern St. Georg.

 

Das Jahr 1917 gilt als Epochenjahr. Warum?

Dies erfahren Sie in der "Illustrierten Welt" 1917.

1967 war einiges los in Amern und Dilkrath.
Was genau erfahren Sie in den Artikeln "Vor 50 Jahren in ..."

 

 

 

Dieser Herr ist ein sehr berühmter Mann.

Es ist Josef Kaiser, der Begründer der Kaiser´s Kaffee Geschäfte, die im Jahr 2016 leider ihr Ende fanden.

Aber was hat Herr Kaiser mit Schwalmtal zu tun?

 

 

H.-Matthias Sieben        

Woochte op et Kreeskenk (Kreesmes op dr Buerehoaf)

Herr Sieben erzählt Lustiges über die Gedanken und Erlebnisse eines kleinen Jungen vor etwa 60 Jahren in Mundart, für die, die kein "Oamerner Plott" lesen können auch mit "deutscher" Übersetzung.

 

Erinnert wird im Heimatboten an diese beiden Schwalmtaler, die im vorigen Jahr leider von uns gingen.

 

Altes Brauchtum zum Martinsfest

und

eine Beschreibung der Waldnieler Kirmes vor etwa 50 Jahren

sind ebenfalls Themen im neuen Heimatboten.

... und vieles mehr!

Heimatbote

Schwalmtal

2017

 

 

erhältlich

ab    8.  Mai

 

bei:

 

in Amern

Post-Shop K. Boots

Dorfstraße 30

 

in Waldniel

Antiquariat Freitag

Marktstraße 7

 

Pressewelt Aretz

St. Michael-Straße 5

(Michaelpassage)

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}