Heimatbote Schwalmtal
Heimatbote Schwalmtal

Finanzierung des Buches

Die Herausgabe des Heimatboten finanziert sich

- durch den Verkauf an Abonnenten

- durch den freien Verkauf und

- durch die Anzeigen der Firmen und Geschäfte.

Ihnen gebührt großer Dank, denn ohne ihre Unterstützung wäre die Herausgabe des Buches zu einem erträglichen Preis nicht möglich.

 

Umfang und Layout

Von 1979 bis 1982 erschien der Heimatbote als Heft mit 48 Seiten drei Mal im Jahr.

Ab 1983 gibt es das Buch als Jahresausgabe ein Mal im Jahr mit 120 bis 142 Seiten, zum Teil bunt.

 

Der Heimatbote kann abonniert werden.

Ein Abonnement ist mindestens drei Jahre gültig.

Preise

Das Heft kostet 1,50 Euro.

Das Buch kostet 10,00 Euro im freien Verkauf.

Abonnenten erhalten den Heimatboten zu einem vergünstigten Preis.

Das Abo kostet 8,00 Euro.

Die Zustellung des Buches ist innerhalb Schwalmtals im Preis inbegriffen.

Der Versand des Buches kostet 2,00 Euro.

Angebote

Den Heimatboten gibt es als Komplettangebot.

Allerdings sind einige Hefte und Jahrgänge vergriffen.

 
Vergriffen sind:
Hefte 1/79, 2/80 und 3/82
Bücher 1984, 1987, 1988, 1989, 1991, 1994, 1996, 1997, 1998, 2001, 2004, 2012

 

Weitere Angebote:

Artikelarchiv - eine Aufstellung der Überschriften aller veröffentlichten Artikel, sortiert nach Erscheinungsdatum und Thema - kostet 10,00 Euro.

 

Sonderpreise für Komplettangebot oder einzelne Hefte und Bücher bitte telefonisch oder per Kontakt-Mail erfragen.

 

Bei einem NEU-ABO erhalten Vermittler und Neu-Abonnent einen weiteren Heimatboten oder ein Artikelarchiv als Geschenk.

Heimatbote

Schwalmtal

2017

 

 

erhältlich

ab    8.  Mai

 

bei:

 

in Amern

Post-Shop K. Boots

Dorfstraße 30

 

in Waldniel

Antiquariat Freitag

Marktstraße 7

 

Pressewelt Aretz

St. Michael-Straße 5

(Michaelpassage)

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}